Mirkowedding – mehr als nur ein Corona-Plan-B

Micro-Weddings (kleine Hochzeiten) sind nicht nur ein Coronatrend der Hochzeiten im kleinen Rahmen ermöglicht, sondern eine bewusste Entscheidung für eine ganz persönliche Hochzeitsfeier.

Der Fokus bei dieser kleinen und feinen Hochzeit, zu der meist nur 20-30 Gäste eingeladen werden, liegt vor allem auf einer sehr persönlichen Hochzeitsfeier, auf Wertigkeit, Qualität und intime Momente mit euren Lieblingsmenschen.

Die Vorteile einer kleinen Hochzeitsfeier

Mehr Zeit für euch und eure Gäste – Erinnerungen schaffen, die bleiben

Bei einer Micro-Wedding bleibt nicht nur mehr Zeit für euch als Paar, kleinere Hochzeiten ermöglichen es euch auch mehr Zeit mit euren Gästen zu verbringen und Erinnerungen zu schaffen, die lange anhalten. Die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig uns unsere Familien und engsten Freunde sind – Micro-Weddings schaffen intim, innige und emotionale Momente.

Persönliche Atmosphäre schafft Möglichkeiten

Eine geringere Anzahl an Gästen erlaubt es an einzigartigen Orten zu feiern, z.B. lassen sich private Locations kurzfristig buchen und erlauben Spontanität. Eine kleinere Hochzeit bedeutet, dass ihr viel flexibler bei der Wahl des Ortes seid, ob bei euch Zuhause, in einen Park oder einem abgelegenen Ort – dabei müsst ihr euch keine Gedanken über die Kapazität oder irgendwelche Beschränkungen machen.

Mehr Budget für jeden Gast und eure Ideen

Durch die geringere Anzahl an Gästen bleibt für das Budget pro Gast und eure eigenen Ideen für eine intime Traumhochzeit (z.B. eine nachhaltige „Green-Wedding“ Hochzeitsfeier) mehr Spielraum und ihr könnt noch mehr Wert auf die individuellen Details und Qualität legt

Wie plant man eine Micro-Wedding?

Damit alles reibungslos ablaufen kann und der Tag so einzigartig wird, wie ihr es euch vorgestellt habt, gibt es ein paar Dinge, die ihr berücksichtigen solltet:

Die Gästeliste

Für viele Brautpaare ist der schwierigste Teil, bei der Planung einer Mikrohochzeit, die Gästeliste. Mit der Reduzierung auf einen kleinen Kreis, sind nur die engsten Familienmitglieder und liebsten Freunde an diesem besonderen Tag dabei, wodurch die Feier noch intimer wird und ihr die Zeit viel bewusster mit jedem Gast verbringen könnt. Lasst euch nicht von eurem Baugefühl abbringen euch nur für eure Herzensmenschen zu entscheiden.

Location und Dekoration

Durch eine kleine Hochzeitsfeier könnt ihr euch für extravagante Orte für die Feier entscheiden, die vielleicht bei einer größeren Anzahl von Gästen unbezahlbar gewesen wären. Eine romantische Gartenhochzeit eignet sich genauso hervorragend, wie die kleine Hochzeit auf einem besonderen, privaten Anwesen. Der finanzielle Druck ist nicht so hoch und eurer Fantasie sind somit keine Grenzen gesetzt, was z.B. die Hochzeitsdeko angeht.

Alles ist möglich – werdet kreativ

Wenn ihr eine kleine Hochzeit plant, könnt ihr mit Traditionen experimentieren. Klärt im Vorfeld ab, welche Traditionen euch wirklich wichtig sind. Ein großer Vorteil der Micro-Wedding ist, dass eure Vorlieben und Prioritäten einfach und unkompliziert umgesetzt werden können. Es ist euer Hochzeitstag, den ihr genauso gestalten könnt, wie ihr möchtet.

Da ihr nur eine geringe Anzahl an Gästen habt, könnt ihr z.B. bei der Gestaltung der Einladungen für die Hochzeit kreativ werden. Fertigt individuelle Einladungen per Hand an und verleiht dem Schreiben eine persönliche Note.

Eure Individualität könnt ihr auch hier zeigen – in eurem

Brautpaaroutfit und dem Dresscode für eure Hochzeit 

Bei eurer Micro-Wedding dürft ihr entscheiden, was ihr tragen möchtet und worin ihr euch wohlfühlt. Egal ob ein Hosenanzug für die Braut, oder ein buntes Hawaiihemd für den Bräutigam, Hauptsache ihr fühlt euch wohl und bleibt euch treu. Auch der Dresscode  der Gäste für eure Mini-Hochzeit kann ruhig lockerer sein – aber informiert eure Gäste rechtzeitig darüber.

Mehr als nur Plan B …

Viele Brautpaare haben sich dafür entschieden, ihre Hochzeitsfeier auf das nächste Jahr zu verschieben und die Kapazitäten der Dienstleister und die der attraktiven Locations sind beschränkt bzw. werden von Anfragen überrannt. Deshalb müssen leider auch die Hochzeitspaare Flexibilität zeigen. Deshalb können Mikro-Weddings tolle Möglichkeiten bieten, die Liebe zu feiern und zusammen mit euren Gästen unvergesslichen Moment zu erleben.

Miko-Hochzeiten sind also mehr als ein Trend und werden auch in den nächsten Jahren ein fester Bestandteil in der Hochzeitwelt sein. Egal ob kleine oder große Hochzeit, wir begleiten euch gerne bei der Planung!

Hochzeitsfeier, Micro-Weddings, Mirkowedding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Kunden gewinnen
mit Traumhochzeit NRW

Dein Hochzeitsnetzwerk zwischen Rhein und Ruhr

Traumhochzeit NRW ist das größte, professionellste und regional verwurzelte Netzwerk für Hochzeitsanbieter zwischen Rhein und Ruhr.

Für Dienstleister


© 2021 Traumhochzeit NRW